010 Artgerecht leben. Wie bleibe ich fit in der Pflege?

Zurück Video

Pflegekräfte bewegen sich viel. Nur oft zu monoton. Die Folge ist: Die Beweglichkeit wird eingeschränkt. Was tun? Einfach mal anders bewegen! Pass auf: Dein Körper ist ein Wunderwerk der Natur und zu körperlichen Höchstleistungen fähig. Wir müssen keine Leistungssportler werden, aber Pflege ist ein Hochleistungsberuf. Und monotone Bewegungsabläufe im Alltag und in der Pflege schränken deine Beweglichkeit immer mehr ein.

Gäste

Kristof erklärt uns die Folgen von eindimensionaler Bewegung und gibt Dir hilfreiche Tipps, wie Du Deinen Körper durch komplexe Bewegungen fit hältst. Ein besonderes Bonbon: Kristof übt den „Krieger“ mit mir ein. Krieger? Nein, kein Hollywoodstreifen. Eine einfache Übung, die deinen Körper geschmeidig und in Schwung hält.

Kristof Barth, Tobias Gross

Anschauen oder Anhören

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.