045 In der Pflege selbstbestimmt verändern

Zurück Video

Im zweiten Teil unserer vierteiligen Serie geht es um „Selbstbestimmung in der Fremdbestimmung“. Diese abstrakte Formulierung lässt sich einfach so zusammenfassen: Als Mitarbeiter gibt es viele Veränderungen, die von anderen bereits entschieden worden sind. Das kann von der Pflegedienstleitung kommen, aber auch von staatlichen Stellen. All dies lässt sich nicht einfach zurückdrehen oder umgehen. Unsere Gäste, die Organisationsentwickler Andrea und Volker Wetzel, kennen aus ihrer Arbeit als Angestellte und ihrer Zusammenarbeit mit Leitungskräften aus der Pflege alle Facetten. Im Gespräch mit Tobias Gross berichten sie, was in der Praxis wirklich funktionieren kann.

Andrea Wetzel, Volker Wetzel, Tobias Gross

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.