095 Ein Extra-Raum für Heimbewohner?

Zurück Video

In den Niederlanden gibt es nicht nur einen Aufenthaltsraum, der allen Heimbewohnern offensteht. Sondern auch einen so genannten Snoezelen-Raum. Silke Jakob, unser heutiger Gast, führt uns in der zweiten Folge unserer zweiteiligen Serie beispielhaft durch solch einen Raum. Er wurde im Flehinger Schloss eingerichtet, um Pflege- und Betreuungskräfte, Heilerzieher und viele weitere Berufsgruppen zu unterrichten. Hier lernen sie, wie sie ihre Pflegebedürftigen bzw. ihre Klienten besser in eine Entspannung führen können. Denn genau das verbirgt sich hinter dem niederländischen Kunstwort „Snoezelen“, dass auf Wörter wie „schlummern“ und „dösen“ anspielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner