047 Veränderung als Führungskraft in der Pflege gestalten

Zurück Video

Berufliche Veränderungen können für Mitarbeiter zu einer wahren Belastung werden. Häufig ist fehlende Kommunikation und fehlende Klarheit ein großer Stressfaktor und führen zu einer negativen Haltung gegenüber Veränderungen. Wie lange dauert denn ein „vorübergehender Zustand“ bei einer Unterbesetzung? Was heißt „wir werden wachsen“ denn ganz konkret und für jeden Einzelnen? In der vierten Folge unserer vierteiligen Serie mit Andrea und Volker Wetzel drehen die Organisationsentwickler das Ganze um und berichten anhand eines echten Beispiels, wie ein guter Prozess aussehen kann. Ihre Erfahrung zeigt: Wer seine Energie und seine Kraft nutzt, mit Mitarbeitern über Veränderung zu sprechen, hat hinterher einen guten und erfolgreichen Prozess – und zufriedene Mitarbeiter!

https://youtu.be/buAsBQURm7c

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.