Almut Benfer-Breisacher

Zurück Video

Almut Benfer-Breisacher im Podcast von BORN TO PFLEGE

Als Dipl.-Pflegewirtin (FH), Resilienztrainerin und Krankenschwester ist es mir auf der Basis meiner langjährigen Berufserfahrung ein Anliegen, mein Wissen und Kenntnisse an andere Menschen weiterzugeben. Aus diesem Grund bin ich seit mehreren Jahren als Trainerin und Honorardozentin in der Fort- und Weiterbildung im Gesundheitswesen tätig. Auch auf Kongressen oder sonstigen Veranstaltungen halte ich Vorträge innerhalb meiner favorisierten Themengebiete. Darüberhinaus schreibe ich mein Wissen und Erfahrungen in Form von Fachartikeln oder Büchern nieder.

BIOGRAFISCHE ECKDATEN

DIPL. PFLEGEWIRTIN (FH)
Studium der Pflege und Gesundheitswissenschaften an der EFH Darmstadt (1997-2001)
Thema der Diplomarbeit: Entwicklung von Interaktions- und Verhaltensmuster durch Pflegende im Umgang mit türkischen Migranten anhand einer empirischen Untersuchung
Mehrjährige Tätigkeit als Honorardozentin in Instituten der Fort- und Weiterbildung in der Pflege – Präsenzseminare oder Webinare (online) (s. Themenschwerpunkte)
Mehrjährige Tätigkeit als stv. Pflegedirektorin im Akutkrankenhaus
Aufgabenschwerpunkte
Leitung und Durchführung von interdisziplinären Projekten und Projekten innerhalb der Berufsgruppe Pflege
Vertretung der Pflegedirektorin
Mitverantwortung bei Stellenbesetzungen in der Pflege
Pflegecontrolling bzgl. definierter Themen
Konzeption und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen
Markante Projekte
Implementierung eines neuen Pflegedokumentationssystems in allen Fachbereichen außer Funktionsbereichen und der Intensivstation
Abbildung von pflegerischen Leistungen im DRG-System
Umsetzung von pflegerischen Expertenstandards
Implementierung eines interdisziplinären Wundmanagements
Fachliche Unterstützung bei der Implementierung von European Nursing Pathways (ENP) im internen Klinikinformationssystem (gemeinsames Projekt des St. Marienkrankenhauses Siegen mit Fliegl Data (heute: Systema Kliniksoftware GmbH) und Recom GmbH & Co.KG)

RESILIENZTRAINERIN
Weiterbildung zur Resilienztrainerin im Resilienz-Zentrum bei M. Gruhl und H. Körbächer (2012-13)
Freiberufliche Tätigkeit als Trainerin im Sozial- und Gesundheitswesen – Themenschwerpunkt: „Resilienz und Pflege“

AUTORIN UND BUCHAUTORIN

KRANKENSCHWESTER
Ausbildung zur Krankenschwester im Diakoniewerk Kaiserswerth/Düsseldorf (1988-1991)
Mehrjährige Tätigkeit in der Akutpflege incl. Tätigkeit als Praxisanleiterin und ambulanten Pflege sowie im Entwicklungsland (Ruanda und Liberia)
Aufgabenschwerpunkt in Liberia
Projektverantwortung eines ambulanten Feeding Centers für mangelernährte Kinder, stillende und schwangere Frauen und ältere Menschen in Monrovia
Aufgabenschwerpunkt in Ruanda
Verwaltung und Logistik medizinischer Materialien und Medikamente im Krankenhaus Gisenyi

SONSTIGE FÜR MEINE AKTUELLE TÄTIGKEIT RELEVANTEN WEITERBILDUNGEN UND AKTIVITÄTEN
Heilpraktikerausbildung an der Heilpraktikerschule „Bierbach – Schule für Naturheilkunde“/Bielefeld – wegen Übersiedlung nach Österreich keine Abschlussprüfung
„Medical English” am Centre for Communication in Health Care/Frankfurt a. M.
“Medizin in den Tropen” für Krankenpflegepersonal am Bernhard-Nocht-Institut/ Hamburg
Mitarbeit im Projekt „Charta für eine kultursensible Altenpflege – ein Beitrag zur Interkulturellen Öffnung“ im afw Arbeitszentrum Fort- und Weiterbildung NOW-Projekt/Darmstadt.

Weitere Informationen unter https://www.almut-benfer-breisacher.at/

Übersicht aller Folgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner