Corona

071 Wenn du aus der Corona-Quarantäne kommst und deine Wohngruppe leer ist…

Es ist der Worst Case und an vielen Orten in Deutschland dieses Jahr geschehen: Unser Gast, Markus Wilhelm, hat ein Pflegeheim durch diese Hölle begleitet. Er hat den Pflegekräften zugehört und sich mit jenen unterhalten, die ihre Bewohner verloren haben. Er hat sich mit Pflegekräften unterhalten, denen der Zutritt zu einem Laden verwehrt worden ist. Er hat sich für die Mitarbeiter und das ganze Heim in den regionalen und sozialen Medien stark gemacht. Als gelernter Altenpfleger und externer Qualitätsmanagementbeauftragter hat er aber auch begonnen, mit allen Beteiligten über die Zukunft zu sprechen. Darüber, wie morgen Normalität aussehen kann und soll. Darüber, welche Bedürfnisse jetzt wichtig sind, gerade für die Bewohner, die die Krise hautnah miterlebt und die Infektion überlebt haben.

060 Wie fühlt sich Pflege in Zeiten von Corona an? Was werden wir daraus lernen?

Barbara Streibl und Markus Wilhelm sind bei Tobias Gross per Skype zu Gast, um von der großen Politik in den derzeitigen Pflegealltag zu gehen und sich zugleich zu fragen, was sich ändern darf in den Heimen und in der Pflege generell. Als Heimleiterin schildert Barbara die Situation im Enzkreis und natürlich auch in der Einrichtung, die sie leitet. Markus ist nach seiner Tätigkeit als Pflegedienstleitung nun seit 12 Jahren als Berater in derselben Region unterwegs und betreut mehrere Heime. Beide sind sich einig, dass der Fokus und die Wertschätzung gut tut. Dass das aber auch nicht reichen wird und gerade jetzt manchmal auch eher tragisch-komisch anmutet. Zum Beispiel wenn eine Lieferung anders gekennzeichnet wird, damit sie den Heimen nicht weggestohlen wird…

059 Pflege in Zeiten von Corona

In der Grippesaison wird in den Pflegeheimen jedes Jahr besonders auf die Hygiene geachtet. Unsere Frage an Heimarzt Dr. Michael Nufer und Heimleiterin Susan Sachse war deshalb: Was ist jetzt anders? Können Pflegekräfte Corona-Fälle früh erkennen? Können Heimleitungen oder Pflegedienstleitungen überhaupt noch Menschen aus dem Krankenhaus oder von Zuhause mit gutem Gewissen in ein Pflegeheim aufnehmen? Tobias Gross spricht mit seinen beiden Gästen über die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts, über deren Widerprüchlichkeit, über fehlende Schutzkleidung – aber auch darüber, wie wir uns für die Zukunft aufstellen können. Für unseren Arzt ist dabei ganz klar: Es muss auch eine Diskussion über eine Impfpflicht für Bewohner und Pflegekräfte her.

058 Sei‘ gut zu dir – gerade jetzt

Fachkräftemangel trifft auf Corona: Eine schwere Zeit für Pflegefachkräfte und Pflegende in Deutschland. Der Druck steigt, die Eilmeldungen folgen in immer schnelleren Abständen… Kerstin Dietze und Tobias Gross möchten dich in dieser Situation zurückbringen zum Allerwichtigsten: Zu dir selbst! Deine Arbeit ist zweifellos wichtig. Noch wichtiger ist aber, dass du Kraft schöpfen kannst – nicht nur für deinen Beruf, sondern auch für dich und für die, die dir wichtig sind. In dieser Sondersendung bekommst du von Kerstin, examinierte Pflegekraft, Dauernachtwache und Burn-Out-Präventionscoach, Tipps und Tricks, auch in dieser Zeit Glück finden zu können.