Fehler

121 Kritik in asiatischen Kulturen | Interkulturelle Kommunikation Pflegekräfte

In vielen Pflegeteams in Deutschland arbeiten Menschen aus verschiedenen Ländern und Kulturen zusammen. Auch Pflegekräfte aus Vietnam und China oder von den Philippinen. Unser Gast, der Asien-Experte und Interkulturelle Trainer Klaus-Dieter Volz, spricht heute über ein besonders heikles Thema. Um Fehler bei der Pflege und in der Dokumentation zu berichtigen und / oder zu vermeiden, müssen Kollegen bzw. Mitarbeiter kritisiert werden. Doch gerade für frisch angekommene Asiaten ist der deutsche Kritikstil eher ein Affront als eine Hilfestellung. Wie es dennoch gelingen kann, darüber spricht Klaus-Dieter Volz, der selbst in Asien geboren wurde und auf Papua-Neuguinea aufgewachsen ist.

119 Die 3 goldenen Regeln des Kritisierens – Kritikmanagement in der Pflege

Ob Wohnbereichsleitung, Stationsleitung, Pflegedienstleitung, Heimleitung oder Praxisanleiter: Alle Vorgesetzte in Pflegeeinrichtungen, ambulanten Diensten oder Krankenhäusern müssen ihre Mitarbeiter auch kritisieren (können). Schnell kann sich ein Mitarbeiter jedoch angegriffen fühlen, schnell kann eine ungute Stimmung entstehen, die auch Rückwirkungen aufs ganze Team hat. Deshalb haben wir heute Klaus Merten eingeladen. Schiedsmann, Mediator und Seminarleiter für Führungskräfte in Alten- und Pflegeheimen. Seine Tipps zur Selbstreflektion und die drei goldenen Regeln zum Kritikstil suchen Lösungen, mit denen Kritik nicht in einem Konflikt enden muss.

041 Das neue D in der Pflege

Nach A, B und C kommt nun das D… Seit 01.11.2019 gibt es bei fehlender Dokumentation ein „D“ nach der Qualitätsprüfungs-Richtlinie (QPR). Tobias Gross hat deshalb Ingo Bartsch eingeladen. Als examinierter Altenpfleger, Pflegefachwirt und Auditor gibt er praktische Tipps, wie die Einstufung „D“ verhindert werden kann – auch, wenn ein Tag von 365 Tagen mal nicht optimal verläuft… Mit einem kleinen, aber feinen Exkurs zum Thema Dekubitus versus Dermatitis.

009  Fehler passieren… und jetzt?

Hast Du Angst davor Fehler zu machen und darf Dir ein Fehler passieren? In der Pflege entstehen Fehler oft bei hohem Arbeitsaufkommen. Fehler werden auch angesprochen. Die Frage ist nur: Wie werden Fehler angesprochen? Können wir Fehler auf eine Art ansprechen, bei der sich niemand blöd vorkommen muss und man am Ende noch was aus dem Fehler lernt.

Gäste

Ich unterhalte mich mit den Schwäbisch Hall Unicorns Jordan, Cody und Rudy, wie man in einer guten Art und Weise, in 3 Schritten Fehler ansprechen kann und es am Ende allen gut geht dabei.

Cody Pastorino, Jordan Neumann, Tobias Gross, Tyler Rutenbeck (v.l.n.r.)

Anschauen oder Anhören

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner