Gesundheit

015 Kina … was? Welche Probleme kann Kinaesthetics im Pflegealltag lösen?

Diese Folge hat nichts mit China oder Kino zu tun. Aber mit Deinem Bewegungsverhalten und dem Bewegungsverhalten Deiner Bewohner und Patienten. Die Kinaesthetics-Trainering Barbara Streibl erzählt Dir, wie sie auf Kinaesthetics gekommen ist, welche Probleme sie mit Kineasthetics im Pflegealltag gelöst und was sich dadurch für sie zum Positiven verändert hat.

Gäste

Tobias Gross, Barbara Streibl

Abschauen oder Anhören

Oder auf iTunes, Spotify oder Libsyn.

011 HIIT – Waaaas, das sagt Dir nichts? Dann hör rein.

Kristof stellt uns einen kurzen, knackigen Workout vor, bei dem sich Belastung und Erholungspausen abwechseln. Lad´ Dir die App runter und los geht´s! In Deinem Körper steckt ein 300 PS-Motor. Hast Du die 300 PS schon mal abgerufen oder fährst du immer nur mit 20 im ersten Gang? Kristof stellt uns das HIIT-Programm vor. Das Praktische daran. Manche Workouts dauern dauern nur 4 Minuten. Die Auswirkungen sind genial: sie senken den deinen Blutdruck, tragen zu einem gesunden Herz-Kreislauf-System bei, beanspruchen und senken den Cholesterinspiegel. Am Ende ziehen Kristof und ich noch ein Tabata durch. Und während er am Ende noch völlig fresh ist, bin ich total fertig.

Gäste

Kristof Barth, Tobias Gross

Anschauen oder Anhören

Kristof Barth, Tobias Gross

010 Artgerecht leben. Wie bleibe ich fit in der Pflege?

Pflegekräfte bewegen sich viel. Nur oft zu monoton. Die Folge ist: Die Beweglichkeit wird eingeschränkt. Was tun? Einfach mal anders bewegen! Pass auf: Dein Körper ist ein Wunderwerk der Natur und zu körperlichen Höchstleistungen fähig. Wir müssen keine Leistungssportler werden, aber Pflege ist ein Hochleistungsberuf. Und monotone Bewegungsabläufe im Alltag und in der Pflege schränken deine Beweglichkeit immer mehr ein.

Gäste

Kristof erklärt uns die Folgen von eindimensionaler Bewegung und gibt Dir hilfreiche Tipps, wie Du Deinen Körper durch komplexe Bewegungen fit hältst. Ein besonderes Bonbon: Kristof übt den „Krieger“ mit mir ein. Krieger? Nein, kein Hollywoodstreifen. Eine einfache Übung, die deinen Körper geschmeidig und in Schwung hält.

Kristof Barth, Tobias Gross

Anschauen oder Anhören

004 Mut zur Nahrungslücke

Warum fühle ich mich oft so schlapp? Das hat viel mit unserer Ernährung zu tun. Wir stellen Dir eine Methode vor, durch die Du wieder fitter wirst. Fresskoma – hat jeder schon mal erlebt. Man frisst in sich rein und ist danach kaum noch leistungsfähig. In diesem Podcast erfährst Du, dass wir viel zu oft essen und warum sich daraus die typischen gesellschaftlichen Krankheiten entwickeln. Zudem lernst Du einen Lifestyle kennen, der Dir hilft, nicht zu viel zu essen. 

Was ist Intervallfasten? Intervallfasten ist keine Diät, sondern ein Grundprinzip in der Ernährung. Wie? Innerhalb von 8 Stunden essen und 16 Stunden auf Essen verzichten. Was bringt es, wenn man 16 Stunden keine Nahrung aufnimmt? Es wirkt lebensverlängernd, das Gehirn ist aktiver und auch die Pfunde werden purzeln bei Menschen die übergewichtig sind. Fang an in 2 Schritten:

  1. Schritt: Bündle deine Mahlzeiten und esse innerhalb von 8 Stunden.
  2. Schritt: Bündle deine Mahlzeiten auf 2 Mahlzeiten und kein zwischenreinsnacken innerhalb der 8 Stunden.

Anschauen oder Anhören

Links

www.if-change.de/intervallfasten-hirschhausen

002 Stress abbauen – der letzte Schrei!?

Pflegekräfte fühlen sich oft gestresst. In der ersten Folge erfährst Du, wie Du mit Deinen Stress auf wirklich ungewöhnliche Weise umgehen kannst. Stress ist per se nicht schlecht. Stress hilft uns zu überleben oder herausfordernde Situationen zu meistern. Schlecht ist nur chronischer Stress, der uns auf Dauer krank macht. Die Frage ist: wie kannst Du Deinem Gehirn sagen, dass der Stress vorbei ist. Und das geht über körperliche Aktionen wie bspw. in kurzer Zeit so viele Liegestützen wie möglich oder 3 Mal aus vollem Rohr schreien. Danach wirst Du ein total belebendes Gefühl verspüren.

Gäste

Kristof Barth, Tobias Gross

Stress ist das große Thema der Pflege. Die Pflege ist stressig, darüber brauchen wir gar nicht zu diskutieren. Die Frage ist: Hast Du Möglichkeiten deinen Stress abzubauen? Ich unterhalte mich heute mit Kristof Barth. Kristof hat eine Physiopraxis. Seine Mutter war Altenpflegerin aus Leidenschaft. Kristof ist bekannt für seine ungewöhnlichen Methoden. Eine wird er uns ans Herz legen und die werden wir auch im Podcast ausprobieren.  

Anschauen oder Anhören

Links

invivo-barth.de
https://www.welt.de/gesundheit/psychologie/article121691769/Wie-Stress-unser-Ueberleben-sichert.html

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner