Pflegeberuf

008 Bin ich dem Stress hilflos ausgeliefert?

Bin ich dem Stress hilflos ausgeliefert? Muss ich stressige Situationen einfach so hinnehmen oder kann ich was dagegen tun? In den beiden Folgen zuvor haben ich mit Steffi über “Was ist Stress” und “Wo entsteht Stress” unterhalten und es geht um die Frage:

  • Welche Möglichkeiten habe ich im Stress?
  • Wie kann ich auf stressige Situationen reagieren?

Du bekommst wieder ganz konkrete Tipps und Ideen, was Du gegen Deinen Stress tun kannst. Und am Ende erwartet dich wieder eine typische Steffi von „Tür-zu-Tür“-Unterstützungsaufgabe.

Gäste

Tobias Gross, Steffi Stix

Anhören oder anschauen

007 Stresssituation oder …?

„Wo entsteht Stress?“ Vielleicht schießt der eine oder andere jetzt schnell aus der Hüfte und sagt: „Ist doch klar, auf Station, im Team“. Echt? Nachdem ich mich das letzte Mal mit Steffi Stix über „Was ist eigentlich Stress?“ unterhalten habe, wollen wir uns heute darüber austauschen, wo Stress entsteht. Denn: Ist dir eigentlich schon einmal aufgefallen, dass verschieden Pflegekräfte auf dieselbe Situation ganz unterschiedlich reagieren? Das ist so eine kleine Spur, wo die Reise heute hingeht und Du wirst überrascht sein, wo Stress tatsächlich entsteht. Am Ende bekommst Du wieder: Eine kurze „Tür-zu-Tür“-Übung, wie Du von dem einen Patientenzimmer zum anderen Stress abbauen kannst.

Gäste

Tobias Gross, Steffi Stix

Anhören oder Anschauen

006 Alles stressig oder was? Oder: Stress' lass nach!

Pflege ist stressig, das ist klar. Die Frage lautet: Was kannst Du gegen Deinen Stress tun? – Ein „eye-opener“-Gespräch mit tollen Tipps. Gefühlt hat die ganze Pflegebranche mit Stress zu kämpfen. Ich möchte in den nächsten 3 Folgen für Euch auf Spurensuche gehen: Was ist Stress eigentlich? Wo entsteht Stress? Welche Möglichkeiten hast Du Stress zu bewältigen?

Gäste  

Tobias Gross und Steffi Stix

Dazu habe ich Steffi Stix zu Hause besucht und ich kann Euch versprechen, es war wirklich spannend und witzig. Steffi ist im Sozialen Dienst einer großen Krankenkasse tätig und berät und begleitet Menschen, die von zu viel Stress betroffen sind. In dieser Folge gehen wir der Frage nach: Was ist eigentlich Stress genau? Ist Stress immer negativ? Am Ende haben wir ein richtiges Highlight: Eine kurze-knackige „Tür-zu-Tür“-Übung, wie Du von dem einen Patientenzimmer zum anderen Stress abbauen kannst.

Anhören oder Anschauen

003 Wie kann ich entspannen?

Oft fühlen wir uns gestresst. Muss das so sein? Heute erfährst Du, warum Entspannung für Dich so extrem wichtig ist und Du bekommst konkrete Tipps hierzu.

Gäste

Kristof Barth, Tobias Gross

Wie kann ich entspannen vom stressigen Arbeitsalltag? Diese Frage stellen sich viele Pflegekräfte. Zusammen mit Kristof erörtern wir, warum uns chronischer Stress schadet und warum unser Körper Entspannung braucht. Dazu probieren wir eine echt krasse Methode aus, die ich auch noch nicht kannte und bei der mir anfangs auch etwas mulmig war. Der Erfolg der Methode ist allerdings bemerkenswert und kann leicht und von jedem praktiziert werden. Viel Spaß beim Zuhören!

Anschauen oder Anhören

Links

invivo-barth.de

001 Warum ein Podcast speziell für Pflegekräfte?

Hallo! Wir erzählen Dir, was unser Anliegen mit dem Podcast Born to Pflege – ganz speziell für Pflegekräfte – ist und was Du davon hast. Pflegekräfte haben es momentan nicht leicht. Das Arbeiten in der Pflege verändert sich immer mehr. Und vielleicht geht es Dir wie vielen in der Pflege, Du verlierst Deine Leidenschaft für den Beruf. Es geht nicht nur Dir so. Wir finden das schade. Deswegen haben wir Born to Pflege ins Leben gerufen. Wir können nicht versprechen, dass sich die Branche ändert. Aber wir möchten Dir dabei helfen, Deine Leidenschaft zu erhalten. Wir nehmen uns Themen vor, die die Pflege bewegt und unseren Themen möchten wir Dich in Deinem Alltag unterstützen.

Gäste

Susan Sachse, Tobias Gross, Martin Seibert, Andreas Seibert (v.l.n.r.)

Die Gäste dieser Folge sind die Initiatoren von Born to Pflege: Susan Sachse, Martin Seibert und Andreas Seibert vom LINDENHOF. 

Anschauen oder Anhören