051 Das Herz der Giraffen

Zurück Video

Sucimanasa Lehmann coached Pflegeteams. In unserer neuen, vierteiligen Serie zeigt Sie auf, was gewaltfreie Kommunikation (im positiven Sinne) mit uns machen kann. In der ersten Folge spricht sie hier über die Symbole „Giraffe“ und „Wolf“ – und weshalb sie den Begriff „verbindende Kommunikation“ viel treffender findet. Denn es geht bei GfK eben nie darum, „böse“ Worte oder „böses“ Verhalten zu vermeiden, sondern darum, von dem Landtier mit dem größten Herzen zu lernen. Oder noch einfacher und frei nach Marshall Rosenberg, dem Begründer der gewaltfreien Kommunikation: Wie kann ich MEIN Leben schöner machen? Anhand von Beispielen zeigt die Sozialpädagogin auf, wie hilfreich es ist, andere verstehen zu können – und gleichzeitig zu wissen, was einem selbst am wichtigsten ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.