Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um diese Website vollständig nutzen zu können.

inspirierend, locker, authentisch

Was ist eigentlich ein Podcast
und wo kann ich ihn hören?

Du bist schon Podcast Profi
oder hast es eilig...

Direkt reinhören

Alle Filtermöglichkeiten Sie können diese Produktliste filtern!
 

Alle Filtermöglichkeiten

Filtern nach

Was ist überhaupt ein Podcast

Das Wort Podcast stammt aus dem Englischen und ist eine Kombination aus "iPod" (der MP3-Player von Apple) und "Broadcast" (Sendung). Es gibt Audio-Podcasts und Video-Podcasts, die man dann entsprechend als Ton- oder Videodatei hören bzw. sehen kann. Der Vorteil von Podcasts im Gegensatz zu Radio- oder Fernsehsendungen ist, dass du die Podcasts jederzeit hören kannst, indem du die Datei aus dem Internet lädst oder direkt streamst.

 

kostet das etwas

Nein, das ist ja das Gute daran, es kostet dich keinen Cent! Das Abonnieren und Herunterladen eines Podcasts, also auch unseres BORN TO PFLEGE Podcasts, ist immer kostenlos. Die Podcasts werden entweder vom jeweiligen Anbieter, durch Werbung oder bei den öffentlich-rechtlichen Sendern durch die Rundfunkgebühren finanziert.

 

und wie kannst du abonnieren

Schau dich einfach mal auf den vielen Podcast Plattformen oder auf YouTube um. Dort kannst du direkt auf dem BORN TO PFLEGE Kanal deinen Lieblingspodcast abonnieren.

Abonniere den b2p Podcast und höre jeden Mittwoch eine neue Folge

Den Born to Pflege Podcast findest du auf allen gängigen Podcast Plattformen und natürlich auch auf YouTube oder direkt hier auf der b2p Seite.

Was andere über unseren Podcast sagen:

 

meistgehört

Folge 194 - Mikromethoden und Makromethoden im Anleitungssetting

Praxisanleitung24 plädiert dafür, dass Praxisanleitungen ihre Methodenkompetenz erweitern. In der heutigen Folge erklärt dir den Unterschied zwischen Mikro- und Makromethoden und in welcher Anleitungssituation du die richtige Methode verwendest.

Folge 193 - Warum Ziele und Methoden für eine erfolgreiche Praxisanleitung so wichtig sind

Wenn deine Praxisanleitung top werden soll, dann brauchst du kognitive, psychomotorische und affektive Lernziele für deine Schüler. Zudem benötigst du geeignete Methoden, um die Ziele zu erreichen. Dafür liefert dir Praxisanleitung24 gute Gründe und erklärt, warum die gute alte 4-Stufen-Methode nicht für alle Praxisanleitungssettings passt.

Du hast Fragen oder eine Idee für unseren Podcast:

Dann melde dich gerne per Telefon, Mail oder über das BORN TO PFLEGE Kontaktformular.

Hier geht's lang.