ALLE FOLGEN

Übersicht aller Folgen

Hier findest du eine Übersicht über alle bislang erschienenen Folgen. Wenn du dich für ein bestimmtes Thema interessierst, nutze einfach die Freitextsuche:

  • Alle Folgen
  • alt werden
  • Ängste
  • Atmung
  • Audit
  • Ausbildung
  • Barbara Streibl
  • Basale Stimulation
  • Berufsentscheidung
  • Bewegung
  • Bewerbung
  • Burkhard Schaarschmidt
  • Corona
  • Demenz
  • Ekel
  • Emphatie
  • Entscheidungen
  • Ernährung
  • Fachkräftemangel
  • Fehler
  • Gäste
  • Geschichten
  • Gesetz
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • HIIT
  • Ingo Bartsch
  • Kineasthetics
  • Krankheiten
  • Kristof Barth
  • Marc Pletzer
  • NLP
  • Pflegeberuf
  • Pflegedokumentation
  • Pflegeimage
  • Pflegekraft
  • Pflegeteam
  • Pflegezentrum
  • Podcast
  • Professor Tiebel
  • Schwäbisch Hall Unicorns
  • Sex
  • Sport
  • Stefanie Stix
  • Sterben
  • Stress
  • Susan Sachse
  • Übungen
  • unvorhergesehenen Situationen
  • Veränderung
  • Wut
  • Zusammenfassung

059 Pflege in Zeiten von Corona

In der Grippesaison wird in den Pflegeheimen jedes Jahr besonders auf die Hygiene geachtet. Unsere Frage an Heimarzt Dr. Michael Nufer und Heimleiterin Susan Sachse war deshalb: Was ist jetzt anders? Können Pflegekräfte Corona-Fälle früh erkennen? Können Heimleitungen oder Pflegedienstleitungen überhaupt noch Menschen aus dem Krankenhaus oder von Zuhause mit gutem Gewissen in ein Pflegeheim...

Video

058 Sei‘ gut zu dir – gerade jetzt

Fachkräftemangel trifft auf Corona: Eine schwere Zeit für Pflegefachkräfte und Pflegende in Deutschland. Der Druck steigt, die Eilmeldungen folgen in immer schnelleren Abständen… Kerstin Dietze und Tobias Gross möchten dich in dieser Situation zurückbringen zum Allerwichtigsten: Zu dir selbst! Deine Arbeit ist zweifellos wichtig. Noch wichtiger ist aber, dass du Kraft schöpfen kannst – nicht...

Video

057 Patent für den Tod?

Jeder Handgriff in der medizinische-pflegerischen Versorgung sitzt. Doch dann liegt ein Zupflegender im Sterben oder verstirbt… Und dann gibt es eben kein Patent mehr, sagt Ingo Bartsch, Fachkraft für Palliativpflege. Wie man dennoch gut mit den Bewohnern und sich selbst umgeht, das zeigt er in der dritten Folge unserer Serie zum Umgang mit dem Tod...

Video

056 Die Anderen und der Tod

Nach Sterben und Tod geht es – fast – nur noch um die, die noch da sind, zum Beispiel die anderen Heimbewohner. Doch was tun, wenn die Mit-Bewohner dement sind und den Tod immer und immer wieder vergessen? In der zweiten Folge unserer dreiteiligen Podcast-Serie spricht Ingo Bartsch, Altenpfleger und Palliativkraft, über die grundsätzliche Frage...

Video

055 Vom Tod per Telefon

Sterben hat immer etwas Trauriges. Auch, wenn man es als Palliativkraft wie Ingo Bartsch oft erlebt hat und erlebt. Er sieht es jedoch auch als einmalige Chance für alle Beteiligten, zu einem guten Ende zu kommen. In unserer dreiteiligen Serie zum Thema „Umgang mit dem Sterben” spricht er in dieser Podcast-Folge darüber, ob es den...

Video

054 Das Konfliktrad stoppen

Wie stoppt man zwei, die auf Ihrem Standpunkt beharren und damit einen oder mehrere Konflikte auslösen? Als Teamcoach von Ich & Du Pflege in Freiburg kennt Sucimanasa Lehmann diese Situationen. Und hält sie auch für ganz normal. Denn wir sind ganz stark in unserem Denken verhaftet, das uns auch suggeriert, die ideale Lösung schon gefunden...

Video

053 Mit Giraffenohren hören

„Ich bin stinkwütend.“ Als Einsatzleiterin im Pflegebereich hört Sucimanasa Lehmann diesen Satz immer wieder. Ihre Lösung: Mit Giraffenohren einfach nie wieder den Vorwurf hören, sondern nur das, was der andere jetzt braucht. In unserer dritten Folge zur gewaltfreien Kommunikation geht es darum, vom eigenen Berg runterzugehen und auf den anderen zuzugehen, auf seinen Berg zu...

Video

052 Wer hat Schuld?

Wir suchen ja gerne einen Schuldigen. Weil wir das so gelernt haben, sagt Sucimanasa Lehmann in unserer zweiten Folge zur gewaltfreien Kommunikation. Als Teamcoach und Einsatzleiterin im Pflegebereich kennt sie viele Situationen, wo es eigentlich kein richtig und kein falsch gibt. Und doch alle danach suchen. Ihre Lösung: Die Schuldfrage einfach unbeantwortet zu lassen. Sondern...

Video

051 Das Herz der Giraffen

Sucimanasa Lehmann coached Pflegeteams. In unserer neuen, vierteiligen Serie zeigt Sie auf, was gewaltfreie Kommunikation (im positiven Sinne) mit uns machen kann. In der ersten Folge spricht sie hier über die Symbole „Giraffe“ und „Wolf“ – und weshalb sie den Begriff „verbindende Kommunikation“ viel treffender findet. Denn es geht bei GfK eben nie darum, „böse“...

Video

050 Was haben 50 Folgen „Born to Pflege“ so gebracht?

In unserer Jubiläumsfolge blicken die Initiatoren Andreas und Martin Seibert mit Tobias Gross zurück und sprechen über Ihre Motivation und Ihre Highlights bei „Born to Pflege“ – und weshalb sie noch weitere Folgen veröffentlichen wollen. Natürlich werden dabei auch kritische Fragen aus der community keinesfalls ausgeblendet. Zum Beispiel, weshalb sich so viele Folgen im Bereich...

Video

049 Was deine Beziehung zu älteren Menschen alles bewirkt – Basale Stimulation 2

Hast Du Dir auch schon mal die Frage gestellt, wie Du mit mehrfachbeeinträchtigten und sterbenden Menschen in Beziehung treten kannst? Mit Menschen, die kaum noch sprechen können und in ihrer Eigenaktivität maximal eingeschränkt sind? Die gleiche Frage hat auch Silke Jakob umgetrieben, weil sie für genau solche Menschen da sein will. In der zweiten Folge...

Video

048 Interagieren mit schwer beeinträchtigten Menschen - Basale Stimulation 1

Wie kannst Du mit Patienten und Heimbewohnern umgehen, die sich aufgrund ihrer gesundheitlichen Einschränkungen kaum noch bewegen und mitteilen können? Silke Jakob stellt Dir in der ersten Folge das therapeutische Konzept vor, woher es stammt und warum es für Dich als Pflegekraft interessant sein könnte. Du kannst also gespannt sein.

Video

047 Veränderung als Führungskraft in der Pflege gestalten

Berufliche Veränderungen können für Mitarbeiter zu einer wahren Belastung werden. Häufig ist fehlende Kommunikation und fehlende Klarheit ein großer Stressfaktor und führen zu einer negativen Haltung gegenüber Veränderungen. Wie lange dauert denn ein „vorübergehender Zustand“ bei einer Unterbesetzung? Was heißt „wir werden wachsen“ denn ganz konkret und für jeden Einzelnen? In der vierten Folge unserer...

Video

046 Pflegeteams im Veränderungsprozess

Das „gemischte Doppel“ Andrea und Volker Wetzel ist auch heute zu Gast in unserem Podcast. Als Organisationsentwickler hängt das Gelingen ihrer Projekte auch davon ab, dass Pflegekräfte ihren Platz im Veränderungsprozess finden, mitreden und als Team agieren. Unterschiede im Team sind laut unseren Gästen häufig Alltag im Heim und leider auch kein guter Startpunkt für...

Video

045 In der Pflege selbstbestimmt verändern

Im zweiten Teil unserer vierteiligen Serie geht es um „Selbstbestimmung in der Fremdbestimmung“. Diese abstrakte Formulierung lässt sich einfach so zusammenfassen: Als Mitarbeiter gibt es viele Veränderungen, die von anderen bereits entschieden worden sind. Das kann von der Pflegedienstleitung kommen, aber auch von staatlichen Stellen. All dies lässt sich nicht einfach zurückdrehen oder umgehen. Unsere...

Video

044 Veränderung als Chance?

In unserer neuen vierteiligen Serie sind Andrea und Volker Wetzel zu Gast. Sie wissen, dass viele sich alleine beim Begriff „Veränderung“ bereits Sorgen machen. Als Organisationsentwickler ist es ihre Aufgabe, hier dann einen Prozess im Pflegeheim zu entwickeln, der klar und nachvollziehbar ist und jedem Mitarbeiter die Möglichkeit gibt, sich einzubringen. In unserem ersten Teil...

Video

043 Bewegung statt Sport

„Artgerecht” bewegen ist DAS Thema von Physiotherapeut Kristof Barth. Zu ihm kommen Menschen aus allen Berufen und Altersstufen. Denn die meisten von uns bewegen sich einfach zu einseitig. Natürlich ist er nie gegen Sport, aber gezielte Bewegungen im Alltag helfen ungemein dabei, sich mit minimalem Aufwand fit zu halten. Kristof ist ja einer unserer Stammgäste....

Video

042 Im Alltag durchatmen

Heute geht es im Podcast darum, wie wir atmen und wie wir bei Stress atmen könnten… Und zwar so, dass es uns und unserem Körper wieder besser geht. Physiotherapeut Kristof Barth erklärt kurz und knapp verschiedene Atmungen und die Körperprozesse, die dabei ablaufen. Highlight der Folge ist natürlich die praktische Übung, wie wir unseren Stresspegel...

Video

041 Das neue D in der Pflege

Nach A, B und C kommt nun das D… Seit 01.11.2019 gibt es bei fehlender Dokumentation ein „D“ nach der Qualitätsprüfungs-Richtlinie (QPR). Tobias Gross hat deshalb Ingo Bartsch eingeladen. Als examinierter Altenpfleger, Pflegefachwirt und Auditor gibt er praktische Tipps, wie die Einstufung „D“ verhindert werden kann – auch, wenn ein Tag von 365 Tagen mal...

Video

040 Das Pflegedoku-Potburri und die neue Pflegedoku

Von den Vorteilen eines internen Audits über die Digitalisierung bis hin zu den alten und neuen Stolpersteinen in der Dokumentation: Tobias Gross spricht mit Ingo Bartsch, examinierter Altenpfleger und Pflegefachwirt, über seinen Alltag als Auditor. Mit an Bord natürlich auch eines seiner Lieblingsthemen: Wie kurz, knapp und knackig ein Pflegebericht nach der neuen Pflegedoku ausfallen...

Video

039 Kann die neue Pflegedoku uns gefallen?

Mit der „Strukturierten Informationssammlung“, kurz SIS, will die Politik die schon lange angekündigte und ersehnte Entbürokratisierung in der Pflege vorantreiben. Ingo Bartsch auditiert als examinierter Altenpfleger und Diplom Pflegefachwirt derzeit sowohl nach der „alten“ wie auch nach der „neuen“ Pflegedoku. Im Podcast berichtet er nun, wie man die Vorteile der SIS aktiv nutzen kann. Wir...

Video

038 Mit einem Pflegeberuf sicher in die Zukunft starten

Fragen dich deine Eltern wöchentlich, ob du dich endlich für einen Ausbildungsberuf entschieden hast? Oder möchtest du noch einmal von vorne anfangen und weißt nur noch nicht so recht, wo es denn hingehen soll? Dann ist diese Folge unseres Podcasts genau das Richtige! Denn Pflegeschulleiter Burkard Schaarschmidt und Heimleiterin Barbara Streibl erklären und diskutieren, ohne...

Video

037 Ab morgen General – Was bedeutet die neue Pflegeausbildung für uns?

Das Pflegeberufegesetz wird gerne vollmundig als „Grundstein für eine zukunftsfähige und qualitativ hochwertige Pflegeausbildung“ bezeichnet. Doch was genau erwartet die Schüler und ihre Kolleginnen und Kollegen? Unser Podcast-Gastgeber Tobias Gross unterhält sich mit Burkhard Schaarschmidt (Pflegeschulleiter) und Barbara Streibl (Heimleitung). Sie erklären das modulhafte Konzept und die realen Konsequenzen. Und auch, welche Unterschiede es später...

Video

036 Heute schon alle Ausscheidungen ausführlich dokumentiert?

Hinter technisch-medizinischen Begriffen steht oft jede Menge „Heim-Alltag“. Hier zum Beispiel Urin, Sekret, Speichel oder Stuhlgang. Jeder erwartet von uns einen absolut professionellen Umgang mit dem, was sie selbst ekelt. Doch wie gehen wir Pflegende mit unseren eigenen Grenzen um? Tobias Gross und Barbara Streibl nähern sich dem Thema „Ekel“ mit viel Humor und geben...

Video

035 „WOLKE 9“ IM PFLEGEHEIM

Was wir täglich erleben: Sexuelle Wünsche enden weder mit dem Alter noch mit einer Pflegebedürftigkeit. Pflegekräfte erleben dabei die ganze Bandbreite: Vom unfreiwilligen Beobachter neu entflammter oder neuer Liebe bis hin zum „Antatschen“ oder sogar zu Übergriffen gegen sie selbst. Heute stellen wir dir in unserem Podcast vor, wie du als Pflegekraft dem begegnest und...

Video

034 Wenn einen Heimbewohner die Wut packt…

Zu gerne werden Demenzkranke als nett, hilf- und harmlos dargestellt. Doch bei manchem ist aggressives Verhalten gegen Pflegekräfte und andere Bewohner keine Ausnahme. Da wird gespuckt, gepöbelt, um sich geschlagen und angegriffen. Eine Frage steht deshalb im Fokus unseres Podcasts: Wie gehe ich als Pflegekraft und Mensch damit um?

Video

033 Aus dem Pflege-Nähkästchen geplaudert

Heute erzählt Barbara, Altenpflegerin und Heimleiterin, kleine Geschichten aus dem Alltag ihres Pflegezentrums mitten im Weinanbaugebiet. Von ergreifenden, witzigen und bewegenden Momenten. Zum Schmunzeln, zum Lachen oder auch zum Innehalten. Lass‘ dich einfach mitnehmen.

Video

032 Wie kannst du nur in die Pflege gehen?

Bürokratie, Pflegereform, Spahn: Tausend Gründe sprechen gegen ein Leben als Altenpfleger. Barbara hat ihre Berufsentscheidung 2006 getroffen – und nie bereut. Was bewegt eine junge Frau dazu, dort zu arbeiten, wo sie sich um alte Menschen kümmern muss? Und was hat sich in all den Jahren für sie verändert? Mit jeder Menge Herzlichkeit berichtet Barbara...

Video

031 Was tun, wenn spontane und unerwartete Dinge passieren? Wie können Pflegeteams damit umgehen?

Pflegeteams werden immer wieder mit spontanen und unvorhergesehenen Situationen konfrontiert. Ein kurzfristiger Neuzugang, ein kranker Kollege. Was dann? Wir haben Marc diese Frage gestellt und er fragt zurück: Wie will ich diese Situation wahrnehmen? Was er im Lauf des Podcasts sagen wird, wird mit Sicherheit nicht jedem gefallen. Marc stellt unangenehme Fragen, über die kontrovers...

Video

030 Die Pflege wird vielfach negativ gesehen. Wie kannst Du trotzdem positiv bleiben? – Teil 2

Susan stellte Marc am Ende der letzten Folge die Frage: Wie kann ich positiv bleiben, wenn ich an meine Grenzen stoße? Wenn ich gefühlt zu viel Verantwortung für meine Patienten habe? Wenn ich mich gestresst fühle, weil morgens eine KollegeIn ausgefallen ist? Wenn es nicht nach Plan läuft? Was kann ich machen, um in solchen...

Video

029 Die Pflege wird vielfach negativ gesehen. Wie kannst Du trotzdem positiv bleiben? – Teil 1

Im ersten Teil von „Wie kann ich positiv bleiben?“ gibt Euch der NLP Trainer und –Coach Marc Pletzer einen tollen Tipp für Euer Team: Redet mal untereinander über folgende Fragen: Warum tun wir das, was wir tun? Was ist unsere Absicht? Wofür bin ich in der Pflege?

Video

028 Bist du ein Gehirnbesitzer oder Gehirnbenutzer? Mit negativen Gedanken und Gefühlen umgehen

Dunkle Tiefgaragen. Spinnen. Versagen. Selbstzweifel. Was macht Dir negative Gefühle oder löst bei Dir Ängste aus? Dein Gehirn verarbeitet Informationen und Situationen mit Bildern und Stimmen. Am Ende lösen diese inneren Stimmen und Bilder bzw. Filme oft Angst und Frustration aus. Wie kann ich davon wegkommen? Indem Du die Bilder und Stimmen in Deinem Gehirn...

Video

027 What the **** ist NLP und warum kann es der Pflegebranche helfen?

What the **** ist NLP und warum kann es der Pflegebranche helfen? – 027 Über diese Folge Tobias und Susan treffen Marc Pletzer, NLP-Trainer und -Coach. Er hat zu NLP schon viele Bücher geschrieben und hat viel Gutes zu sagen: Wenn Du den Wunsch in dir trägst, ein glücklicheres und zufriedeneres Leben zu führen, dann...

Video

026 Empathie, der Schlüssel für eine gute Zusammenarbeit

Niemand will Stress und Streit im Kollegenteam und dann die ganzen negativen Emotionen mit nach Hause nehmen. Was hilft? Empathie. Empathie und es erst gar nicht zur Auseinandersetzung kommen zu lassen. Professor Tiebel erklärt uns, wie wir vorher ansetzen können, um unbelastet in den Feierabend zu gehen. Born to Pflege wünscht Dir viel Spaß beim...

Video

025 Mit emotionaler Intelligenz Deine Gefühle im stressigen Pflegealltag steuern

Gerade wenn man unter Strom steht, kommt es häufig zu ungewollten Reaktionen gegenüber Kollegen. Das führt oft zu Missverständnissen und Konflikten. Am Ende geht man gefühlsmäßig belastet nach Hause. Das will niemand. Emotionale Intelligenz kann Dir dabei helfen, Dich selber besser wahrzunehmen und Deine Gefühle und Reaktionen zu steuern. Prof. Tiebel gibt uns ein zweites...

Video

024 Warum Emotionale Intelligenz? der Booster für dich und deine Kollegen

Ein Pflegealltag steckt voller überraschender Situationen. Wie Du über diese Situationen denkst und welche Gefühle Du Dir dabei machst, entscheidet darüber, wie Du reagierst. Prof. Tiebel, tätig beim Deutschen Roten Kreuz erklärt uns, was es für Emotionale Intelligenz braucht und warum es so wichtig ist, sich selber zu kennen. Anschauen oder Anhören Oder auf iTunes, Spotify,...

Video

023 Der fünfte Innere Antreiber heißt: Ich muss stark sein

Die Pflege braucht unbedingt Menschen, die vorangehen und mutig sind. Der Innere Antreiber „Ich muss stark sein“ belastet Personen allerdings, weil sie bei sich und anderen keine Schwächen zulassen. Das kann die Teamatmosphäre stark belasten, denn jeder von uns hat neben seinen Stärken auch Schwächen. Finde mehr über diesen Inneren Antreiber heraus und wie Du...

Video

022 Der vierte Innere Antreiber heißt: Ich muss es allen recht machen

Wenn Menschen eine hohe soziale Kompetenz haben und sich für andere einsetzen, dann ist das super fürs Team. Der Innere Antreiber „Ich muss es allen recht machen“ überspannt diese gute Eigenschaft jedoch. Indem man Anerkennung von anderen braucht, um ein gutes Selbstwertgefühl zu haben stellt man sich selbst immer zurück, weil man Angst vor der...

Video

021 Der dritte Innere Antreiber heißt: Ich muss mich anstrengen.

Dinge schaffen zu wollen, ist eine gute Eigenschaft. Doch der Innere Antreiber „Ich muss mich anstrengen“ versklavt Menschen, die von ihm angetrieben werden. Zudem wirkt sich der Antreiber auch negativ aufs Team aus, weil diese Menschen alles an sich reißen, weil sie ja nur sich selbst in der Lage sehen, es ‚zu packen‘. Finde mehr...

Video

020 Ich stehe vor einer Entscheidung und weiss nicht, was ich tun soll. Was jetzt?

Entscheidungen müssen wir alle treffen – manche fallen einfach, manche schwer. Was beim treffen von Entscheidungen wichtig ist und wie man mit der Angst vor falschen Entscheidungen umgeht klären wir im Gespräch mit Trainer und Spielern der Footballmannschaft der Schwäbisch Hall Unicorns. Anschauen oder Anhören Oder auf iTunes, Spotify oder Libsyn.

Video

019 Der zweite Innere Antreiber: Ich muss mich beeilen.

Seine Aufgaben zügig zu erledigen und nicht auf die lange Bank zu schieben, ist eine wertvolle Eigenschaft. Der innere Antreiber „Ich muss mich beeilen“ verkehrt diese gute Eigenschaft jedoch und ‚versklavt‘ diejenigen, die davon (an)getrieben werden. Gleichzeitig wirkt der Antreiber sich belastend fürs Team aus, weil die Person alle anderen verrückt macht, wenn sie sich...

Video

018 Der erste Innere Antreiber: Ich muss perfekt sein!

Etwas gut machen zu wollen, ist eine tolle Eigenschaft. Der Innere Antreiber „Ich muss perfekt sein“ übertreibt diese gute Eigenschaft jedoch und verkehrt sie ins Negative. Er wirkt sich dann belastend für die Person selbst und auf die Kollegen aus. Finde mehr über diesen Inneren Antreiber heraus und wie Du aus diesem Antreiber einen ‚Erlauber‘ machen kannst. Gäste Anschauen oder Anhören Oder auf iTunes, Spotify oder Libsyn.

Video

017 Was treibt dich an? Was sind unsere inneren Antreiber?

Innere Antreiber sind unbewusste Einstellungen, denen wir unbewusst Folge leisten. Und oft kommen sie in stressigen Situationen zum Vorschein. Dabei schaden sie nicht nur Dir, sondern haben oft auch krasse Auswirkungen auf das Miteinander mit deinen Kollegen. In der ersten Folge wird uns Stefanie Stix das Konzept der Inneren Antreiber vorstellen. Wie kommt es zu...

Video

016 Lernen?! Oh Gott, nicht schon wieder oder: Wie Kinaesthetics Dir hilft, zu Lernen.

Lernen kann richtig Spaß machen, wenn wir Fehler nicht nur negativ sehen, sondern als Chance. Kinaesthitcs hilft uns eine solche Haltung zu gewinnen. Kineasthetics nennt es die Spirale des Lernens. Du erledigst Deine Pflegetätigkeit. Dabei bemerkst Du, dass es nicht rund läuft. Was dann? Geh einen Schritt zurück und reflektiere, was Du getan hast und...

Video

015 Kina … was? Welche Probleme kann Kinaesthetics im Pflegealltag lösen?

Diese Folge hat nichts mit China oder Kino zu tun. Aber mit Deinem Bewegungsverhalten und dem Bewegungsverhalten Deiner Bewohner und Patienten. Die Kinaesthetics-Trainering Barbara Streibl erzählt Dir, wie sie auf Kinaesthetics gekommen ist, welche Probleme sie mit Kineasthetics im Pflegealltag gelöst und was sich dadurch für sie zum Positiven verändert hat. Gäste Abschauen oder Anhören...

Video

014 Zusammenfassung: Die Erkenntnisse der bisherigen Folgen kurz und bündig und mit frischen Tipps garniert.

Aufbereitet und frisch serviert. Wir servieren Euch eine kurze Zusammenfassung bisheriger Folgen und bereiten die Tipps dazu nochmal ganz heiß auf. Das ist unser ganz besonderer Service für Euch. Eine Zusammenfassung in Kurzform. Für alle, die unsere Folgen schon gehört haben und für alle, die sich schnelle Tipps zu den einzelnen Themen abholen möchten. Born...

Video

013 Wie man ausländische Kollegen am besten integrieren kann - Teil 2

Pflegeheime und Krankenhäuser holen sich immer öfter personelle Verstärkung aus dem Ausland – der Fachkräftemangel lässt grüßen. Was sich erstmal gut anhört ist im Pflegealltag eine krasse Herausforderung. Hier werden die Pflegeheime und Krankenhäuser oft alleine gelassen. Wie kann man ausländische Mitarbeiter auch dauerhaft integrieren damit sie ein echter Teil des Teams werden? Dieser Frage...

Video

012 Wie man ausländische Kollegen am besten integrieren kann - Teil 1

Pflegeheime und Krankenhäuser holen sich immer öfter personelle Verstärkung aus dem Ausland – der Fachkräftemangel lässt grüßen. Was sich erstmal gut anhört ist im Pflegealltag eine krasse Herausforderung. Hier werden die Pflegeheime und Krankenhäuser oft alleine gelassen. Wie kann eine gute Startphase für ausländische Mitarbeiter gelingen? Dieser Frage sind wir zusammen mit Trainer und Spielern...

Video

011 HIIT – Waaaas, das sagt Dir nichts? Dann hör rein.

Kristof stellt uns einen kurzen, knackigen Workout vor, bei dem sich Belastung und Erholungspausen abwechseln. Lad´ Dir die App runter und los geht´s! In Deinem Körper steckt ein 300 PS-Motor. Hast Du die 300 PS schon mal abgerufen oder fährst du immer nur mit 20 im ersten Gang? Kristof stellt uns das HIIT-Programm vor. Das...

Video

010 Artgerecht leben. Wie bleibe ich fit in der Pflege?

Pflegekräfte bewegen sich viel. Nur oft zu monoton. Die Folge ist: Die Beweglichkeit wird eingeschränkt. Was tun? Einfach mal anders bewegen! Pass auf: Dein Körper ist ein Wunderwerk der Natur und zu körperlichen Höchstleistungen fähig. Wir müssen keine Leistungssportler werden, aber Pflege ist ein Hochleistungsberuf. Und monotone Bewegungsabläufe im Alltag und in der Pflege schränken...

Video

009  Fehler passieren… und jetzt?

Hast Du Angst davor Fehler zu machen und darf Dir ein Fehler passieren? In der Pflege entstehen Fehler oft bei hohem Arbeitsaufkommen. Fehler werden auch angesprochen. Die Frage ist nur: Wie werden Fehler angesprochen? Können wir Fehler auf eine Art ansprechen, bei der sich niemand blöd vorkommen muss und man am Ende noch was aus...

Video

008 Bin ich dem Stress hilflos ausgeliefert?

Bin ich dem Stress hilflos ausgeliefert? Muss ich stressige Situationen einfach so hinnehmen oder kann ich was dagegen tun? In den beiden Folgen zuvor haben ich mit Steffi über “Was ist Stress” und “Wo entsteht Stress” unterhalten und es geht um die Frage: Welche Möglichkeiten habe ich im Stress? Wie kann ich auf stressige Situationen...

Video

007 Stresssituation oder …?

„Wo entsteht Stress?“ Vielleicht schießt der eine oder andere jetzt schnell aus der Hüfte und sagt: „Ist doch klar, auf Station, im Team“. Echt? Nachdem ich mich das letzte Mal mit Steffi Stix über „Was ist eigentlich Stress?“ unterhalten habe, wollen wir uns heute darüber austauschen, wo Stress entsteht. Denn: Ist dir eigentlich schon einmal...

Video

006 Alles stressig oder was? Oder: Stress' lass nach!

Pflege ist stressig, das ist klar. Die Frage lautet: Was kannst Du gegen Deinen Stress tun? – Ein „eye-opener“-Gespräch mit tollen Tipps. Gefühlt hat die ganze Pflegebranche mit Stress zu kämpfen. Ich möchte in den nächsten 3 Folgen für Euch auf Spurensuche gehen: Was ist Stress eigentlich? Wo entsteht Stress? Welche Möglichkeiten hast Du Stress...

Video

005  Was braucht echtes Teamwork?

Pflegekräfte arbeiten in Teams. Nur, arbeiten Sie auch wie ein Team? In dieser Folge erfährst Du, was für ein gutes Teamwork entscheidend wichtig ist. Pflege und American Football – wie passt das denn zusammen? Lass Dich überraschen. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Zuhören.  Gäste Ich unterhalte mich heute mit Jordan Neumann – Trainer der...

Video

004 Mut zur Nahrungslücke

Warum fühle ich mich oft so schlapp? Das hat viel mit unserer Ernährung zu tun. Wir stellen Dir eine Methode vor, durch die Du wieder fitter wirst. Fresskoma – hat jeder schon mal erlebt. Man frisst in sich rein und ist danach kaum noch leistungsfähig. In diesem Podcast erfährst Du, dass wir viel zu oft...

Video

003 Wie kann ich entspannen?

Oft fühlen wir uns gestresst. Muss das so sein? Heute erfährst Du, warum Entspannung für Dich so extrem wichtig ist und Du bekommst konkrete Tipps hierzu. Gäste Wie kann ich entspannen vom stressigen Arbeitsalltag? Diese Frage stellen sich viele Pflegekräfte. Zusammen mit Kristof erörtern wir, warum uns chronischer Stress schadet und warum unser Körper Entspannung...

Video

002 Stress abbauen – der letzte Schrei!?

Pflegekräfte fühlen sich oft gestresst. In der ersten Folge erfährst Du, wie Du mit Deinen Stress auf wirklich ungewöhnliche Weise umgehen kannst. Stress ist per se nicht schlecht. Stress hilft uns zu überleben oder herausfordernde Situationen zu meistern. Schlecht ist nur chronischer Stress, der uns auf Dauer krank macht. Die Frage ist: wie kannst Du...

Video

001 Warum ein Podcast speziell für Pflegekräfte?

Hallo! Wir erzählen Dir, was unser Anliegen mit dem Podcast Born to Pflege – ganz speziell für Pflegekräfte – ist und was Du davon hast. Pflegekräfte haben es momentan nicht leicht. Das Arbeiten in der Pflege verändert sich immer mehr. Und vielleicht geht es Dir wie vielen in der Pflege, Du verlierst Deine Leidenschaft für...

Video