Sie benutzen diese Website aktuell in Deutsch
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um diese Website vollständig nutzen zu können.
Alle Filtermöglichkeiten Sie können diese Produktliste filtern!
 

Alle Filtermöglichkeiten

Filtern nach

b2p Podcast Folgen
Jetzt reinhören und durchstarten.

Hier findest du alle Born to Pflege Podcast Folgen. Such dir deine Lieblingskategorie, deinen persönlichen Favoriten unter meinen Gästen oder höre dich einfach durch alle Folgen durch.

Folge 231 -Wie du Anleitungen im Pflegealltag integrieren kannst

Praxisanleitungen begleiten oft Doppelfunktionen und da können Schüler und Anleitungen sehr schnell zu einer wahrgenommenen Belastung werden. Frau_Praxisanleiter wird Dir heute Tipps geben, wie Du Praxisanleitungen in Deinem Pflegealltag integrieren kannst.

Folge 230 - Welche Haltung du als Praxisanleitung brauchst

Wie Du Deinen Schülern gegenüber auftrittst, ist für die Wissensvermittlung entscheidend. Denn Deine Haltung bestimmt Dein Verhalten. Und Dein Verhalten sagt mehr als 1000 Worte. Frau_Praxisanleiter ist Bloggerin und Expertin für Praxisanleitung und Ausbildung und sie lädt Dich heute ein, über Deine Haltung und Dein Verhalten nachzudenken.

Folge 229 - Die Faszination von Schwester Liliane Juchli

Diesen Oktober wäre Sr. L. Juchli 90 Jahre alt geworden. Vor 50 Jahren ist der erste „Juchli“ erschienen. Stephan Lücke hatte das Vorrecht sie mehrmals zu treffen und mit ihr zu sprechen. Was für eine Faszination sie auf ihn hatte und durch was sie Pflegende in ihren Bann gezogen hat, davon spricht er in der heutigen Folge.

Folge 228 - Warum ein ‚Pflegequartier´ eine zukunftsorientierte Lösung ist

Ist ein Pflegequartier mit allen Versorgungsformen der Altenhilfe die Lösung? Anfang Juli 2023 wurde mit dem Bezug des vollstationären Bereichs das Pflegezentrum Wiesengrund in Knittlingen im Sinne eines Quartiers in Betrieb genommen. Pflegedirektor Markus Wilhelm und Einrichtungsleitung Barbara Streibl erzählen dir begeistert was sie glauben und warum sie denken, dass ein Quartier eine zukunftswürdige Lösung ist - sowohl für Menschen mit Pflegebedürftigkeit, Angehörige und Pflegende.

Folge 227 - Wie willst du als Pflegekraft wirken?

In stressigen Situationen reagieren wir oft wie ein Vulkan - heiß und zerstörend. Keine Pflegekraft möchte so reagieren und doch haben stressige Momente das Potential für unangemessene Reaktionen. Rebekka Asbach gibt dir heute gute Tipps, wie du den Vulkan in dir besänftigen kannst und viel bessere Wirkungen für dich selber, für deine Kolleg*innen und deine Bewohner*innen erzielen kannst.

Folge 226 - Weg vom Anforderungsgehilfen - hin zum selbstorganisierten Pflegeteam!

Pflegedirektor Markus Wilhelm und Einrichtungsleitung Susan Sachse erzählen dir von ihrer Hospitation im Seniorenwohnhaus Nonntal in Österreich.

Folge 225 - So kannst du entspannt deinen Pflegealltag bewältigen

Wie man in stressigen Situationen entspannt reagieren kann, dass erfährst du von Rebekka Asbach.

Folge 224 - Was du tun kannst, wenn du am Arbeitsplatz sexuell belästigt wurdest

Sexuelle Belästigung in der Altenpflege: Pflegende dürfen den Mut haben, auf ihre Vorgesetzten zuzugehen. Hedda Kretsch klärt auf.

Folge 223 - Sexuelle Belästigung durch Bewohner

In der Altenpflege sind sexuelle Belästigungen immer noch ein Tabuthema, Hedda Kretsch spricht darüber.

Folge 222 - Wie finde ich meinen Platz in der Altenhilfe?

Gute Bezahlung ist wichtig, aber nicht entscheidend für deine Motivation. Entscheidend sind vielmehr Faktoren wie Sinnhaftigkeit, eine gute Verbindung zu deinem Pflegeteam und regelmäßige sowie gute Gespräche mit deinen Vorgesetzten. Wie du das erreichen kannst, erfährst du in der heutigen Folge mit Mercedes Stiller.

Folge 221 - Gute Kommunikation zwischen Führung und Mitarbeitern

Pflegende und Führungskräfte möchten Bewohnern in stationären Pflegeeinrichtungen einen angenehmen Lebensabend gestalten. Damit dieses Vorhaben gelingt, braucht es konstruktive Kommunikation. Wie speziell Einrichtungsleitungen, Pflegedienstleitungen und Wohnbereichsleitungen gut mit ihren Mitarbeitern kommunizieren können, das erfährst du in dieser Folge mit Mercedes Stiller.

Folge 220 - Die Umsetzung des 4-Ohren-Modells im Pflegealltag

Das 4-Ohren-Modell, das auf Schulz von Thun zurückgeht, gehört zur Pflegeausbildung. Nur - wie sieht es mit der praktischen Anwendung im Pflegealltag aus? Fakt ist: Pflegende hören tendenziell auf dem Beziehungsohr, was für den Pflegeberuf enorm wichtig ist. In stressigen Situationen wäre es allerdings oft hilfreich, mehr auf dem Sachohr oder dem Selbstoffenbarungsohr zu hören. Warum das so wichtig ist und wie Du das für Dich einüben kannst -darum geht es in der heutigen Folge.

Folge 219 - Schwierige Angehörigengespräche – deeskalieren mit dem 4-Ohren-Modell

Die Altenpflege benötigt Pflegenachwuchs – dringend! Mit entscheidend dabei ist, dass Schüler und Schülerinnen ihre Ausbildung nicht abbrechen. Hierfür ist die Einstellung, die die ‚erfahrenen Hasen‘ gegenüber den Schülern haben, von wesentlicher Bedeutung. Denn diese führt entweder zu schwächenden oder zu stärkenden Verhaltensweisen. Isabell Huber erklärt dir, welche Einstellung du benötigst und wie du dich ganz von selbst so verhältst und sprichst, dass es Schülern hilft und sie fördert.

Folge 218 - Mehr Männer für die Pflege – Als Mann in der Altenpflege am richtigen Platz

Der Männeranteil in der Altenpflege liegt bei 25%. Das kann bei Männern manchmal Zweifel an der Berufswahl hervorrufen oder den Selbstwert nach unten drücken. Das muss es aber gar nicht, denn du hast deinen Beruf aus guten Gründen gewählt. Wenn dir diese Gründe im Laufe der Zeit abhandengekommen sind und der Zweifel nagt, gibt dir mein Gast Merlin Wenzel gute Tipps, wie du dich wieder innerlich stärken kannst. Merlin ist Projektleiter von „Modern men do care – Mehr Männer für die Pflege von morgen!“ und er möchte dir in der heutige Folge Mut machen, dein Mann-Sein in der Altenpflege zu leben.

Folge 217 - Freude und Frieden - mitten im Pflegealltag!

Bist du bereit für einen absoluten Deep Dive? Inspiration & Gänsehaut? Bist du bereit, dich mit deinen eigenen Emotionen auseinanderzusetzen? Ehrlich und konstruktiv? Fakt ist: Du gibst Gefühlen aus dem Pflegealltag eine energetische Schwingung. Die Frage, die du dir dabei stellen darfst: erschaffe ich eine ‚niedere‘ oder eine ‚höhere‘ Schwingung? Isabell Huber zeigt dir heute einen Weg, wie du schlechte Emotionen überwinden und gute Emotionen wie Freude und Frieden mitten im Pflegealltag erleben kannst.

Folge 216 - Die neue Personalbemessung erfolgreich implementieren

Wie können Führungskräfte ihre Mitarbeiter*innen durch die Veränderung der Personalbemessung begleiten und sie unterstützen? Mit viel Empathie und einem guten Change-Management. Wie genau das funktioniert, erklärt dir in der heutigen Folge die Autorin und Beraterin Margarete Stöcker. Sie beantwortet dir u. a. Fragen wie: Was gehört zu einer guten Vorbereitung? Braucht es eine Analyse? Durch was kann ich die Implementierung unterstützen? Was muss ich als Führung tun und können? Was sichert den Erfolg der Umsetzung? Und schließlich braucht es ganz arg viel Meer für die Bootsbauer …

Folge 215 - Die neue Personalbemessung: Was sie ist und für Pflegende bedeutet

Das neue Personalbemessungssystem gilt ab Juli 2023. Bei Pflegenden in stationären Pflegeeinrichtungen wirft sie unheimlich viele Fragen auf. Was soll das bringen? Wie verändert es meine bisherigen Tätigkeiten? Interventionskatalog? Was bedeuten die Qualifikationsniveaus Q1-8? Was sind Vorbehaltsaufgaben? Was hat das mit Care-Mix und Case-Mix auf sich? Fachlich und fundierte Antworten und ganz viel Hilfestellung bekommst du in der heutigen Folge von der bekannten Autorin und Beraterin Margarete Stöcker.

Folge 214 - Kein Bock auf Pflege? Aktiviere deine Kraft!

Die einen sind glücklich in der Altenpflege – andere sind oft krank oder arbeiten kraftlos. Zu welcher Gruppe gehörst Du? Und bist du bereit, Verantwortung für deine eigene Gesundheit zu übernehmen, anstatt die Schuld aufs System zu schieben? Heute verrät dir Isabell Huber, wie du wirksam werden kannst, um kraftvoll, glücklich und vital zu sein. Sie gibt dir machtvolle Strategien an die Hand, damit du deine Gesundheitskräfte aktivieren kannst, um ein ganzheitliches und glückliches Leben zu leben.

Folge 213 - Den Pflegenachwuchs stärken anstatt ihn zu schwächen

Die Altenpflege benötigt Pflegenachwuchs – dringend! Mit entscheidend dabei ist, dass Schüler und Schülerinnen ihre Ausbildung nicht abbrechen. Hierfür ist die Einstellung, die die ‚erfahrenen Hasen‘ gegenüber den Schülern haben, von wesentlicher Bedeutung. Denn diese führt entweder zu schwächenden oder zu stärkenden Verhaltensweisen. Isabell Huber erklärt dir, welche Einstellung du benötigst und wie du dich ganz von selbst so verhältst und sprichst, dass es Schülern hilft und sie fördert

Folge 212 - Hörakustik zum Wohlfühlen für Menschen mit Demenz

Macht es Sinn auf dem Wohnbereich jede Stunde die Nachrichten zu hören? Nachrichten die voll sind mit Schlagworten wie ´Krieg´, ´Anschlägen´ oder ´Bombenexplosionen´? Christine Schön liefert dir wirklich gute Tipps, wie du für demenziell erkrankte Menschen eine Hörakustik im Wohnbereich schaffen kannst, dass sie sich zuhause fühlen.