Sie benutzen diese Website aktuell in Deutsch
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um diese Website vollständig nutzen zu können.
Alle Filtermöglichkeiten Sie können diese Produktliste filtern!
 

Alle Filtermöglichkeiten

Filtern nach

b2p Podcast Folgen
Jetzt reinhören und durchstarten.

Hier findest du alle Born to Pflege Podcast Folgen. Such dir deine Lieblingskategorie, deinen persönlichen Favoriten unter meinen Gästen oder höre dich einfach durch alle Folgen durch.

Folge 194 - Mikromethoden und Makromethoden im Anleitungssetting

Praxisanleitung24 plädiert dafür, dass Praxisanleitungen ihre Methodenkompetenz erweitern. In der heutigen Folge erklärt dir den Unterschied zwischen Mikro- und Makromethoden und in welcher Anleitungssituation du die richtige Methode verwendest.

Folge 193 - Warum Ziele und Methoden für eine erfolgreiche Praxisanleitung so wichtig sind

Wenn deine Praxisanleitung top werden soll, dann brauchst du kognitive, psychomotorische und affektive Lernziele für deine Schüler. Zudem benötigst du geeignete Methoden, um die Ziele zu erreichen. Dafür liefert dir Praxisanleitung24 gute Gründe und erklärt, warum die gute alte 4-Stufen-Methode nicht für alle Praxisanleitungssettings passt.

Folge 190 - Pflegeausbildung – Was kommt mit der Generalistik auf dich zu?

Manuel Benz erklärt dir in der heutigen Folge, was in der generalistischen Pflegeausbildung auf dich zukommt. Das kann der Schulleiter so gut, weil er selbst gelernter Altenpfleger ist und einen guten Überblick über die gesamte Ausbildung hat. Er erklärt dir, was es mit den Rahmendienstpläne auf sich hat, welche Funktion die Zwischenprüfung hat und was das Wahlrecht bedeutet. Und: Was neben allen Plänen und Einsätzen der entscheidende Faktor deiner Ausbildung ist. Wir verraten nicht alles, aber es sind nicht die Pläne...

Folge 189 - Generalistische Pflegeausbildung: Was Generalisten draufhaben sollten?

Wenn Du gut in der Pflegeausbildung sein möchtest, dann braucht es vor allem zwei Dinge: Erstens, Interesse an Menschen. Und wie du das herausfinden kannst, dazu gibt dir der Schulleiter Manuel Benz in der heutigen Folge gute Tipps. Das zweite was du lernen solltest: die Steuerung des Pflegeprozesses. Zudem liefert dir Manuel einen unkomplizierten Überblick über die Generalistische Ausbildung und welche Kompetenz für die Altenpflege in Zukunft absolut entscheidend sein wird.

Folge 188 - Generalistik: Ein Pflege-Schulleiter erzählt, wie er schwierige Zeiten in seiner Ausbildung gemeistert hat

Eigentlich wollte Manuel Benz Polizist werden. Doch dann hat die Altenhilfe sein Herz entzündet. Ein Feuer, dass bis heute nicht erloschen ist. Der heutige Schulleiter und gelernte Altenpfleger erzählt dir aber auch, was er gemacht hat, um die schwierigen Zeiten zu meistern. Die Zeiten in denen aus dem Lagerfeuer ein winziges Teelicht wurde. Und Born to Pflege findet, dass dieser Tipp Goldwert ist. Goldwert für deine Ausbildung, deinen beruflichen Werdegang und sogar für dein ganzes Leben. Und er sagt Dir, welche drei Personengruppen so richtig Bock haben müssen, dass du deine generalistische Ausbildung mit Erfolg abschließt.

Folge 186 - Traumjob oder Trauma? Selbstfürsorge in der Pflege vom Azubi bis zur erfahrenen Pflegekraft

Was hat das Alphabet mit Selbstfürsorge zu tun und warum solle ich immer eine Handvoll Bohnen in der Tasche haben? Silke Doppelfeld unterrichtet unter anderem Azubis in der generalistischen Pflegeausbildung und hilft ihnen, mit Achtsamkeit, Balance und Connection einer beruflichen Traumatisierung vorzubeugen. Aber nicht nur Pflegeazubis können von den Übungen, die Silke uns an die Hand gibt profitieren, auch für erfahrene Pflegekräfte ist es wichtig, sich mit dem Thema Selbstfürsorge zu befassen und auf sich und andere aufzupassen.

Folge 185 - Traumatisierende Erlebnisse in der generalistischen Pflegeausbildung – welche Auswirkungen haben sie auf Pflege Azubis?

„Die guten Zeiten in der Pflege waren ja schon schön,“ das hört Silke Doppelfeld, Leiterin des Pflegeexperten-Centers im Projekt HandinHand und freiberufliche Lehrerin und Beraterin, immer wieder. In unserem heutigen Born to Pflege Podcast spricht sie über traumatisierende Erlebnisse in der Pflege und deren Folgen. Ob Azubi, junge Pflegekraft oder erfahrener Profi, man wird immer wieder mit Situationen konfrontiert, die einem zu schaffen machen. Silke gibt Tipps, wie man dies vermeiden kann und warum vor allem Auszubildende und Berufseinsteiger Unterstützung benötigen, um der „Compassion fatigue“, also der Mitgefühlserschöpfung vorzubeugen.

Folge 131: Generalistische Pflegeausbildung | Berufswunsch Wundexpertin statt Automobilkauffrau

2020 startete die neue Pflegeausbildung mit der Möglichkeit, nach dem Abschluss sowohl im Krankenhaus wie auch im ambulanten Pflegedienst oder in einem stationären Heim zu arbeiten. Bei Born to Pflege begrüßt Tobias Gross heute mit Jenny und Victoria zwei Auszubildende dieses ersten Jahres. Sie und ihre Klasse haben mit „Doris – die Pflegente" auf instagram einen eigenen Kanal und geben ungefiltert Einblicke in ihren (Pflege-)Alltag zwischen Schule und Praxiseinsätzen. Hier bei uns sprechen sie über das, was sie an ihrem Beruf mögen – und über das, was noch passieren darf, damit die neue Ausbildung wirklich funktioniert!

Folge 118: Von der Büroangestellten zur Praxisanleiterin

Am Tag der Pflege begrüßen wir heute Brunhilde Göhner bei Born to Pflege. Mit 55 Jahren wagte sie vor mehr als einem Jahrzehnt den kompletten Neuanfang. Von der Verwaltung des elterlichen Betriebs mit 35 männlichen Kollegen wechselte sie als Pflegehelferin in ein rein weibliches Team. Bei uns erzählt sie, was sie motiviert hat und weshalb sie in einem Alter, wo andere sich längst aus dem Arbeitsleben verabschiedet haben, noch einen draufgesetzt. Wir sagen: Absolut hörens- und sehenswert!

Folge 117: Das Lachen der asiatischen Kollegen auf Station

Heute ist ein echter Asien-Experte bei Born to Pflege zu Gast. Über 30 Jahre lang lebte Klaus-Dieter Volz in den fernöstlichen Metropolen und unterstützt mittlerweile Asiaten bei deren Start in Deutschland. Mit uns spricht er über das „Jaja“ und das ständige Lachen und Lächeln und nimmt uns mit auf eine Reise „unter die Oberfläche des Eisbergs“. Dahin, wo in den Familien dieses Verhalten gelernt und gelehrt wurde. Dabei geht er darauf ein, wie Führungskräfte und Kollegen auf ungewohnte Situationen reagieren und einen tollen, zuverlässigen Kollegen gewinnen können.

Folge 104: Tipps für internationale Pflegeteams

Bei Born to Pflege sind erneut Armin, Sakip und Salvedin zu Gast. Nachdem die Pflegefachkräfte im ersten Teil der zweiteiligen Serie über ihren Weg von Bosnien nach Deutschland gesprochen haben, reden sie heute mit uns vertieft über die deutsche Sprache und wie sie es geschafft haben, in relativ kurzer Zeit viel zu verstehen und zu sprechen. Mit Tobias Gross reden sie zudem über die Herausforderungen des Pflegealltags und geben Tipps, wie sie gut mit diesen umgehen konnten. Und natürlich sprechen sie auch darüber, was allen helfen würde.

Folge 103: Pflegeausbildung im Ausland

Heute sind die Pflegefachkräfte Armin, Sakip und Salvedin zu Gast bei Tobias Gross. In unserer zweiteiligen Serie sprechen sie darüber, weshalb sie vor rund dreieinhalb Jahren nach Deutschland kamen, wie sie die Pflegeausbildung empfunden haben - und was für Tipps sie für Pflegeteams und Auszubildende aus dem Ausland haben. In unserem Teil 1 geht es um ihre Heimat, die ersten Eindrücke in Deutschland und natürlich über eine der größten Herausforderungen: Die Sprache.