Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um diese Website vollständig nutzen zu können.
Alle Filtermöglichkeiten Sie können diese Produktliste filtern!
 

Alle Filtermöglichkeiten

Filtern nach

Prof. Christoph Tiebel

Prof. Dr. rer.-pol. Christoph Tiebel im Podcast von BORN TO PFLEGE

Prof. Dr. rer.-pol. Christoph Tiebel ist seit 1990 Studiendekan und erweiterter Fakultätsvorstand der Reinhold Würth Hochschule der Hochschule Heilbronn.

BIOGRAFISCHE ECKDATEN

Prof. Dr. rer.-pol. Christoph Tiebel ist seit 1990 Studiendekan und erweiterter Fakultätsvorstand der Reinhold Würth Hochschule der Hochschule Heilbronn.

Seine Forschungsschwerpunkte und zugleich Veröffentlichungen sind zum Beispiel:

  • Management in NPO erschienen im Vahlen-Verlag
  • Strategisches Controlling in NPO erschienen im Vahlen-Verlag
  • Dritter Sector und Economie Sociale. Systemvergleich und Entwicklungsperspektiven unter den Bedingungen der Europäischen Integration, erschienen im Nomos-Verlag
  • Integration von Ehrenamt in Sozialorganisation, prämierter Kongressbeitrag internationales NPO-Forscherkolloquium in Linz
  • Performance Measurement in NPO, prämierter Kongressbeitrag internationales NPO-Forscherkolloquium in Fribourg
  • Integration interner Stakeholder in den Strategieprozeß einer NPO, prämierter Kongressbeitrag internationales NPO-Forscherkolloquium in Göttingen
  • Controlling Systeme in Pflegeeinrichtungen, Österreichischer Controller-Tag
  • Corporate Governance in NPO, Kongreßbeitrag Sozialmanagement-Tag
  • Führen und Leiten von Sozialorganisationen durch Kompetenzmodelle
  • Lessons Learnt: Konsequenzen der Flüchtlingswelle für das DRK
  • Alternde Gesellschaft und Pflegenotstand – Fachkräftemangel in der Pflege

Seine Beratungsaktivitäten:

  • Gesundheits- und Sozialmanagement vor allem in Non-Profit-Organisationen;
  • Sanierung und langfristige Ausrichtung von Organisationen
  • Qualitätsmanagement insbesondere Altenhilfe (z.B. Qualitätssicherungs-verbünde Pforzheim, Heilbronn, Main-Tauber)
  • Neuromanagement: HRM Methoden, Resilienzforschung,
  • Neukonzepion der Leitungskräfte ausbildung des DRK

Auszug aus seinen Referenzen

  • Industrie: Robert Bosch GmbH,Würth Stiftung, Hilti Deutschland AG
  • DRK Generalsekretariat mit veschiedenen Projekten z.B. JRK, Nationale Hilfsgesellschaft, Jugend und Wohlfahrt, Wohlfahrtswesen
  • DRK Kreisverbände: z.B. Bergisch-Gladbach, Aachen-Stadt
  • BRK Bezirksverbände z.B. Oberbayern, Niederbayern-Oberpfalz
  • Altenhilfe: Caritas Verband, Evangelische Heimstiftung, Königsberger Diakonie, Diakonie im Heilbronner Land,
  • Behindertenhilfe: Club Aktiv Trier, Lebenshilfe,
  • Festspielhaus Baden-Baden

Mehr Informationen unter https://www.hs-heilbronn.de/christoph.tiebel

 

Zurück